Bei jedem Website-Aufruf speichern wir Browser und Betriebssystem des Nutzers in einer Statistik. Diese erfassten Daten sind dabei völlig anonym und erlauben weder einen Rückschluss auf die Identität des Nutzers noch die Erstellung eines digitalen Fingerabdrucks. Wenn du dem widersprichst, verzeichnen wir deinen Aufruf ohne zusätzliche Daten. Weitere Informationen erhältst du auf der Datenschutzseite. Hier gelten zudem die Nutzungsbedingungen.

Einwilligen Widersprechen
enthält Meinung und Zynismus



Beitrag teilen Beitrag teilen: Domain: https://OK Link wurde kopiert!

Die Schattenbande legt los

Die Schattenbande – das sind: Klara Schlapp, Otto Karwuttke, Paule Kowalski und Lina Kowalski. Die vier Waisenkinder leben zur Zeit des kalten Krieges in Berlin und schlagen sich mit Kleindiebstählen durch. Als Otto verdächtigt wird, eine ehrwürdige russische Großfürstin ermordet zu haben, versuchen die Schatten, den wahren Mörder zu finden, um Otto zu entlasten. Nicht selten bekommen sie dabei Unterstützung durch Madame Fatale, einer geheimnisvollen Showtheaterbesitzerin…

Die Schattenbande jagt den Entführer

Die Schattenbande zieht in ein verlassenes Prunkhaus. Währenddessen verliebt sich Paule bis über beide Ohren in einen der Nachbarszwillinge. Als sie entführt werden, sehen die Schatten nicht tatenlos zu! Der Schlangenbeschwörer „Meister Vanitus“(ein weltberühmter neuer Künstler von Madame Fatale) und seiner Schlangenfrau Ana Conda bieten den Schatten ihre Hilfe an –zum Schein. Als das herauskommt, greift Madame Fatale persönlich ins Geschehen ein und es werden mehr Leute entführt als geplant…

Von Thomas Graulich




Einstellungen

Thema:





Datenschutz-Popup:




detaillierte Statistik (mehr Infos: Datenschutz)


Wenn du unseren Blog regelmäßig mit den gleichen Einstellungen besuchen willst, kannst du die folgende URL als Lesezeichen speichern. Die Einstellungen werden dann jedes Mal automatisch vorgenommen.

Kopieren



Speichern Cookies löschen Abbrechen