Mädchenmannschaft unserer Schule gewinnt Kreisfinale im Volleyball

Souverän gewannen die Volleyballerinnen des Goethe-Gymnasiums/Rutheneum seit 1608 am Dienstag, 10.12.2013, in der Turnhalle des Liebe-Gymnasiums das Kreisfinale in der Wettkampfklasse II in der Sportart Volleyball. Das erste Spiel gewannen sie mit 2:0 gegen die Auswahl des Liebe-Gymnasiums. Auch das folgende Duell gegen das Team der Ostschule entschieden sie klar 2:0 für sich. Die Mannschaft (v.l.n.r.), in der Besetzung Lilli Hoffmann (10/2), Sahra Brehme (11/1), Annika Schulze (11/3), Anna Schweinitz (8/3), Theresa Büttner (10/2) und Maria Breitenstein (11/1) qualifizierte sich zum Regionalfinale, welches am 4. Februar 2014 in Pößneck ausgetragen wird. Die Kampfrichter und die Mannschaftbetreuerin Frau Krödel gratulieren den Siegern und wünschen viel Erfolg in Pößneck.