Jugend trainiert für Olympia - Mädchen des Rutheneums siegen beim Volleyball - Turnier

Mit Freude und Erleichterung lagen sich die Volleyballerinnen des Goethe-Gymnasiums / Rutheneum seit 1608 am Dienstag, 11.12.2012, in der Turnhalle des Liebe-Gymnasiums in den Armen, nachdem sie das Kreisfinale in der Wettkampfklasse II in der Sportart Volleyball gewonnen hatten. Das erste Spiel gewannen sie souverän 2: 0 gegen die Auswahl der Ostschule. Der nächste Gegner, das Team des Liebe-Gymnasiums, kämpfte ehrgeizig und vergab kaum Punkte an die Spielerinnen des Rutheneums. Nach zwei Stunden emotionsgeladener Atmosphäre konnte die Auswahl des Gothe-Gymnasiums den Tie-Brak mit 15:11 siegreich beenden. Die Mannschaft, in der Besetzung Bianca Krafft (10/1), Sahra Brehme (10/1), Helena Szallies (10/1), Annemarie Grosch (10/3), Rebekka Schubert (9/1) und Theresa Büttner (9/2), qualifizierte sich zum Regionalfinale, welches am 7. Februar 2013 in Pößneck ausgetragen wird. Die Kampfrichter und die Mannschaftbetreuerin Frau Krödel gratulieren den Siegern und wünschen viel Erfolg in Pößneck.