Bravo, Lukas!

Am 3.Dezember 2012 zeichnete der Thüringer Kultusminister Christoph Matschie im Erfurter Sportgymnasium "Pierre-de-Coubertin" erfolgreiche TeilnehmerInnen an Olympiaden und Wettbewerben auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene aus. Darunter war auch Lukas Schuster, Schüler der Klasse 10/3 am "Goethe-Gymnasium/Rutheneum seit 1608". Er hatte bei der 8. Thüringer Russischolympiade im März dieses Jahres in Weimar in der Niveaustufe B1 gesiegt und durfte so gemeinsam mit fünf weiteren Erstplatzierten das Land Thüringen bei der 12. Bundesolympiade für russische Sprache und Landeskunde vertreten, die vom 28.November bis zum 1.Dezember 2012 in Hamburg stattfand.

Informationen über die Bundesolympiade sind unter der Rubrik "Wettbewerbe" auf der Russischseite des Thüringer Schulportals zu finden.