Mensch Nazi - Musikalische Lesung von und mit Stephan Krawczyk

Sind Neo-Nazis Monster oder Menschen? Welche Pfade führen in den Sumpf der rechten Szene? Und was muss auf den Wegweisern stehen, die aus dem Dickicht dumpfen Deutschtums, tragischer Heldenträume und Versagensängsten wieder herausführen?

Während zweier Schulstunden suchte Krawczyk gemeinsam mit Schülern der Klassenstufen 10 und 11 am Beispiel des Protagonisten Klemens nach Antworten auf diese Fragen.

In den ersten 60 Minuten las Krawczyk aus seinem Buch "Mensch Nazi" und sang Lieder, die im Kontext des Themas stehen.

Die verbleibenden 30 Minuten danach standen den Gymnasiasten für ein Gespräch zur Verfügung, das sie nach anfänglicher Zurückhaltung zunehmend rege nutzten. Dabei ging es um eigene Erfahrungen mit Rechtsextremismus und Möglichkeiten der Zivilcourage.

Für die Schüler war in ihren Fragestellungen allerdings auch der Lebensweg Krawczyks von großem Interesse. Insgesamt eine wertvolle und zum Nachdenken anregende Veranstaltung!