Flügel für den Schulcampus in Gera

Benefizkonzert des Rotary Clubs Gera zugunsten des Rutheneums und weiterer Schulen

Mit einer einmaligen musikalischen Konstellation lädt der Rotary Club Gera am Muttertag, 9. Mai, um 17 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Geraer Johanniskirche ein. Das kündigte Clubpräsident Uwe Müller gestern an. Das Konzert werden die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach und der Konzertchor des Goethegymnasiums/Rutheneum seit 1608 Gera gemeinsam gestalten. Überschrieben ist das Konzert mit dem Titel "Wir verleihen dem Campus Flügel". Anliegen sei es, Schulprojekte zu unterstützen, so Uwe Müller. Die Förderung der Jugend gehört mit Frieden, Freundschaft und Völkerverständigung zu den vier Grundsäulen von Rotary International. Schulprojekte liegen unserem Club am Herzen, sagte Amtsvorgängerin, Landrätin Martina Schweinsburg (CDU). Sie verwies auf ein Schulprojekt, das der Club nach dem Tsunami in Sri Lanka verwirklichte. Nun solle in Gera der künftige Schulcampus Goethegymnasium/Rutheneum gefördert werden. Mehr als die Hälfte des Erlöses aus dem Konzert solle mithelfen, einen neuen Konzertflügel für das Gymnasium zu finanzieren. Der weitere Erlös komme drei Schulen des Landkreises Greiz zugute, erläuterte der Clubpräsident. Am Osterlandgymnasium soll das Geld für Bühnenelemente für die Theaterarbeitsgemeinschaft genutzt werden. Am Gymnasium Greiz soll nach Schülerentwürfen der Eingang künstlerisch aufgewertet werden. Am Dörffelgymnasium Weida werde das Projekt Grüner, beweglicher Schulhof unterstützt. Für das Konzert hat Thüringens Landtagspräsidentin Birgit Diezel (CDU) die Schirmherrschaft übernommen. Bernd Koob als Organisator rechnet mit 1000 Besuchern. Generalmusikdirektor Stefan Fraas und Chorleiter Christian Frank haben ein ausgewähltes Programm zusammengestellt mit dem Vorspiel zu Wagners Meisternsingern, dem Gloria von John Rutter und weiteren A-Capella-Gesängen, dem 4. Satz aus Beethovens 5. Sinfonie und der Akademischen Festouvertüre von Brahms.

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 12 Euro im Pressehaus, im Rutheneum am Johannisplatz, in Brendel's Buchhandlung und der Touristinformation.
Bildunterschrift:
Vorbereitung Benefizkonzert des Rotary Clubs in der Johanniskirche Gera zugunsten des Goethegymnasiums / Rutheneum in Gera und drei Gymnasien im Landkreis Greiz am 9. Mai in der Johanniskirch Gera . Stefan Fraas generalmusikdirektor der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach, Johanniskantor Martin Hesse, und der Leiter des Konzertchores am Rutheneum,Christian Frank, bereiten in der Kirche die Veranstaltung vor. (Foto: OTZ/Munteanu)